Halbzeittagung Verbandsklassenschiedsrichter

Wir schreiben den 28.01.2017, an dem die Verbandsklassenschiedsrichter aus Koblenz zur alljährlichen Halbzeittagung geladen wurden. Gemeinsam, mit der diesmal gastgebenden Schiedsrichtervereinigung Rhein/Ahr und dem Verbandsschiedsrichterausschuss, traf man sich im Hotel zum Anker Andernach in Andernach. Nach Eröffnung des Lehrganges durch den Verbandsschiedsrichterausschuss, begrüßte der Obmann des Kreises Rhein-Ahr die Teilnehmer und führte die eigene Ehrung der Aktion „Danke Schiri“ durch.
An dieser Stelle Herzlichen Glückwunsch an die geehrten Schiedsrichter und die geehrte Schiedsrichterin.

Im weiteren Verlauf übernahm wieder der Verbandsschiedsrichterausschuss das Wort und erste rückblickende Worte erreichten die Teilnehmer. Mit einer intensiven Diskussionsrunde zu aktuellen Videoszenen aus der ersten deutschen Fußball-Bundesliga, wurde die Regelkenntnis der Teilnehmer aufgefrischt, bevor die obligatorische Besprechung der, in der Vorrunde erzielten, Beobachtungen angesprochen wurde. Alles in allem konnte die Schiedsrichtervereinigung Koblenz ein positives Fazit unter den Leistungen Ihrer Schiedsrichter in den Verbandsklassen (Rheinland- und Bezirksliga, sowie Perspektivkader) und der Amateur-Oberliga ziehen.
In einem abschließenden Ausblick wurden den anwesenden Damen und Herren der Zunft neue Anweisungen und Informationen für die Rückrunde des Spieljahres 2016/2017 mitgegeben und mit einem leckeren Mittagessen wurde der Lehrgang schließlich in gesellschaftlicher Runde abgeschlossen.

Die Schiedsrichtervereinigung Koblenz dankt der Schiedsrichtervereinigung Rhein/Ahr für die Gastfreundschaft und dem Hotel Zum Anker in Andernach für den Lehrsaal, sowie den kulinarischen Abschluss. Wir wünschen den Schiedsrichtern eine erfolgreiche und stressfreie Rückrunde 2016/2017!

2017-02-06T17:00:51+00:00