Kurstadt Cup in Bad Neuenahr

Die Saison ist zum Großteil vorbei, die Pflichtspiele liegen in den letzten Zügen. Während die einen schon auf dem Weg zur Mannschaftstour sind, kämpfen andere noch um begehrte Plätze in den jeweiligen Kreisklassen. Keine Pflichtspielpunkte, jedoch Pokale gab es am vergangenen Pfingstwochenende im Rahmen des Kurstadt-Cup´s in Bad Neuenahr zu gewinnen. Samstag und Sonntag wurde mit dem U17 – Juniorinnen Turnier das Flaggschiff dieser Veranstaltung durchgeführt. Am Pfingstmontag folgten daraufhin noch die Turniere der U15/U13/U11 – Juniorinnen. Im Rahmen des Turniers der U17-Juniorinnen Turniers wurden samstags 3 Nachwuchsschiedsrichter der Kreise Hunsrück-Mosel, Rhein-Ahr und Koblenz entsandt, die gemeinsam mit Ihren Nachwuchsreferenten die Reise zum Turnierort antraten. Die Spiele, mit Bundesligabeteiligung, wurden souverän geleitet und die jeweiligen Nachwuchsreferenten der Kreise konnten sich persönlich vor Ort einen Eindruck der gezeigten Leistung machen. Alle Nachwuchsreferenten waren mit den gezeigten Leistungen zufrieden, hatten aber auch noch den ein oder anderen Tipp für die aufstrebenden Schiedsrichtertalente bereit. Für den Kreis Koblenz waren die Schiedsrichter Oliver Sons, Jörg Kolbeck und Boris Stöber im Einsatz, die einen rundum positiven Eindruck hinterließen.
Der Sonntag stand dann (fast) ganz im Zeichen des Frauenfußballs. An diesem Tage waren neben den Mädchenteams auch die Elite der Frauen-Schiedsrichter des Fußballverbandes Rheinland aktiv. Aufgrund einer kurzfristigen Absage, wurde an diesem Tage Henning Reif vom Kreis Koblenz als Schiedsrichter requiriert. Alle anwesenden Damen machten Ihren Job ausgezeichnet und rundeten ein hervorragend organisiertes und ansehnliches Turnier der U17-Juniorinnen ab.
Den Abschluss des Kurstadt-Cups machte der Montag. Auch hier wurden Schiedsrichter der Schiedsrichtervereinigung Koblenz für das anstehende U15-Juniorinnen Turnier eingeteilt. Kevin Klabunde, Marcel Bilo und Jörg Kolbeck vertraten den Kreis mit sehr guten Leistungen, unterstützt wurden diese beiden mit Kollegen der Schiedsrichtervereinigung Rhein-Ahr, sowie einem Gast aus Friesland. Wie die Tage vorher, bot das Turnier ansehnlichen und spannenden Fußball, das mit einem Elfmeterschießen im Finale endete.
Die Schiedsrichtervereinigung Koblenz bedankt sich für die hervorragende Organisation und Durchführung des Kurstadt Cup und sind im nächsten Jahr gerne wieder dabei!

2017-06-11T18:55:35+00:00