Debüt von Yalcinkaya

Der Koblenzer Schiedsrichter Fuat Yalcinkaya hatte am 31.10.2017 gleich zweimal Grund zur Freude. Zum 500-mal jährt sich der Tag, an dem Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg nagelte, woraufhin ein bundesweiter Feiertag erlassen worden ist. Neben diesem, nicht alltäglichen, Feiertag konnte Fuat Yalcinkaya sein Debüt als Schiedsrichter-Assistent in der Regionalliga Südwest feiern. An der Seite des erfahrenen Schiedsrichters Benedikt Kempkes assistierte er gemeinsam mit Michel Lehmann beim Spiel FC Astoria Walldorf gegen KSV Hessen Kassel.

2017-12-23T13:03:50+00:00